Dold Holzwerke GmbH - Innovation in Holz
Unternehmen PDF Print

Die Dold Holzwerke GmbH ...

... befindet sich im Dreiländereck Schweiz, Frankreich und Deutschland. Das Werk ist umgeben von den Waldgebieten und dem Naturpark südlicher Schwarzwald. Es liegt vor den Toren der Stadt Freiburg und im Nahbereich der Städte Basel, Straßburg und Baden-Baden.

Am Stammsitz Buchenbach ist das Unternehmen in mehrere Geschäftsbereiche gegliedert:

  • Sägewerk
  • Hobelwerk
  • Massivholzplattenproduktion
  • Energie (Blockheizkraftwerk, Pelletwerk)
dold_bu.jpg
 

Der Geschäftsbereich Sägewerk umfasst einen Rundholzplatz, der der Einteilung und Qualitätsbeurteilung des ankommenden Rohstoffes Holz dienen. Es wird ausschließlich Nadelholz verarbeitet, im Schwerpunkt Fichte und Weißtanne. Das verarbeitete Holz stammt aus Wäldern, die sich in einem Umkreis von circa 100 km um den Werksstandort befinden. Eine Stark- und eine Schwachholzsägelinie ermöglichen es, das Rundholz effizient zu verarbeiten. Des Weiteren ist dem Sägewerk eine Trocknungsabteilung angeschlossen. Bei der Produktion entstehende Sägeresthölzer (Rindenmulch, Sägemehl und Holzhackschnitzel) werden an Gartenbaubetriebe und an die Holz- und Papierindustrie verkauft oder im Pelletwerk und Blockheizkraftwerk energetisch verwertet.

Unsere Massivholzplattenproduktion gliedert sich in die Herstellung von einschichtigen Möbel- und Baumarktplatten sowie in die Produktion von 3- und 5-Schichtplatten. Modernste Produktionstechnik, wie beispielsweise eine Farbscanner-Holzqualitätssortierung, garantiert einen hohen Qualitätsstandard bei diesem hochwertigen Produkt. Die Einsatzbereiche unserer Massivholzplatten finden sich

  • im Innenausbau für Wand- und Deckenelemente
  • für Schalungen und für weitere spezielle Bedürfnisse der Möbel- und Bauindustrie.

Anwender sind Architekten, Statiker, Bauherren, Zimmereien und Holzbauer.

Der Bereich Energie umfasst die energetische Verwertung von Sägeresthölzern im Heizkraftwerk sowie in der Herstellung von Holzpellets als einer der Energieträger der Zukunft. Die Produktionen sind in die Herstellungsprozesse am Standort integriert. Unsere Pellets entsprechen den strengen DIN Plus Vorgaben und sind sowohl für Privatkunden als auch für den Einsatz in Kraftwerken geeignet. Die produzierte Wärmeenergie wird zum CO2 neutralen Betrieb des Trocknungszentrums eingesetzt.

Die Dold Holzwerke GmbH blickt auf eine Geschichte von über 125 Jahren zurück und bildet den Kern der Firmengruppe. Hier ist auch die Marke „dold" entstanden, die ein Begriff für Qualität, Zuverlässigkeit, Innovation und Kundenorientierung ist. Die geschäftsführenden Gesellschafter sind Erwin G. Dold und Herbert Dold, die das Unternehmen in der mittlerweile 4. Generation führen.